Fuglestein Fruktgard

Apfelmuffins mit Streuseln

FÜR DEN TEIG

100 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
2Eier (Gr. M)
200 gMehl
2 TLBackpulver
3 – 4 ELMilch
500 gÄpfel (ca. 3 Stück)

FÜR DIE STREUSEL

150 gMehl
3 ELZucker
1 Pck.Vanillezucker
80 gButter
1 PriseZimt
  1. Für den Teig Butter mit beiden Zuckersorten wenige Minuten cremig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch zur Eiermischung geben. Alles zu einem Teig verrühren.
  2. Ofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. 12 Mulden eines Muffinblechs mit Muffinförmchen auslegen. Äpfel schälen und grob hobeln. Zwei Drittel der Apfelraspel unter den Teig heben. Teig mithilfe eines Eisportionierers in die Muffinförmchen füllen. Restliche Apfelraspel auf den Muffins verteilen.
  3. Für die Streusel alle Zutaten zunächst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann ggf. mit den Händen zu groben Streuseln verarbeiten. Streusel auf den Muffins verteilen. Muffins im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Vollständig abkühlen lassen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag


Fuglestein Fruktgard
Økstrafjordvegen 1174
4234 Jelsa

fuglesteinfruktgard@gmail.com
Tel +47 413 50 255